Eisspeicherheizung

Eisspeicherheizung

Magie oder Wirklichkeit? Aus Eis wird Wärmeenergie. Nicht nur ein bisschen, sondern so viel, dass mit einer Eisspeicherheizung ein ganzes Einfamilienhaus aus beheizt werden kann. Eine Wärmepumpe entzieht dem Wasser, dem Erdreich oder der Umgebungsluft so viel Energie, dass es gefriert – wobei zusätzliche Energie frei wird.  Die wichtigste Wärmequelle ist dabei der Eisspeicher.

 

Die Vorteile des Eisspeichers:

  • Nutzung kostenloser Umgebungswärme, Erdwärme und Kristallisationsenergie
  • Regenerationsprozess lässt sich beliebig wiederholen
  • Sicherer und wirtschaftlicher Betrieb, da sehr wartungsarm
  • Natural-Cooling-Funktion in den warmen Monaten
  • Genehmigungsfreie Montage, da keine tiefen Bohrungen erforderlich sind
  • Umweltschonende Technologie

 

Die Nachteile des Eisspeichers:

  • höhere Anschaffungskosten für die Technik
  • individuelle Planung nötig

 

Wir beraten Sie gerne und kümmern uns um Ihre individuelle Planung.

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 – 16:00 Uhr 
 
sowie nach telefonischer Vereinbarung
Dienstag & Mittwoch
16:00 – 18:00 Uhr