Förderung Bad

Fördermittel für barrierefreie Bäder

Nutzen Sie staatliche Förderung für Ihre Badsanierung

Wenn Sie eine Badsanierung planen und dabei Wert auf Barrierefreiheit legen, können Sie verschiedene Fördermittel von KfW, Kranken- und Pflegekasse und aus länderspezifischen Förderprogrammen beantragen. Wir von Jochmann GmbH aus Parchim helfen Ihnen, das Bestmögliche für Ihre Badsanierung herauszuholen.

Wir beraten Sie individuell

Die Fördermöglichkeiten für eine Badsanierung sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Als Handwerksbetrieb aus Parchim wissen wir genau, welche Möglichkeiten für eine Förderung Sie in unserem Bundesland haben. Daher beraten wir Sie ausführlich und gewissenhaft nicht nur zu den Möglichkeiten einer Förderung durch KfW, Kranken- und Pflegekasse, sondern auch zu den länderspezifischen Förderprogrammen und helfen Ihnen so, die besten Fördermitteln für Ihr Projekt zu finden.

Es gibt verschiedene Voraussetzungen für eine Förderung. Je nachdem, welche Voraussetzungen Sie erfüllen, können Sie bei der KfW Fördermittel von 10-12,5% (maximal 5.000-6.250€) beantragen. Diese Fördermittel stehen nur Privatleuten zur Verfügung, die ein Bad in ihrer bewohnten Eigentumswohnung oder Eigenheim mit maximal zwei Wohneinheiten sanieren möchten. Bäder in Ferienwohnungen sind nicht förderfähig. Wichtig: die Förderung muss vor Beginn der Sanierungsarbeiten beantragt werden und die Sanierung muss durch einen Fachhandwerker wie Jochmann GmbH durchgeführt werden. 

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 – 16:00 Uhr 
 
sowie nach telefonischer Vereinbarung
Dienstag & Mittwoch
16:00 – 18:00 Uhr